Sach- und Fachkundelehrgang


Der Sach- und Fachkundelehrgang beinhaltet folgende Themen:

  • Recht (Arbeitsrecht, Güterkraftverkehrsrecht, Handelsrecht, Sozialversicherungsrecht, Steuerrecht etc.)
  • Kaufmännische und finanzielle Führung des Betriebes
  • Fahrzeugkostenrechnung
  • Technische Normen und technischer Betrieb
  • Straßenverkehrssicherheit
  • Grenzüberschreitender Güterkraftverkehr

Prüfungsablauf:

Die Prüfung besteht aus zwei jeweils zweistündigen schriftlichen Teilen und gegebenenfalls aus einem mündlichen Teil. Die schriftlichen Teilprüfungen bestehen aus Multiple-Choice-Fragen und schriftlichen Übungen.

Bewertung der Prüfung: 

schriftliche Fragen (40 Prozent)
schriftliche Übungen/Fallstudien (35 Prozent)
mündliche Prüfung (25 Prozent)


Die Anmeldung bei der IHK ist zwingend erforderlich!

Online buchen: